Eine Seite zurück Druckansicht
ABBWirtschaftsförderung

Regionalwirtschaftlich bedeutsame Vorhaben der Industrie, des Handwerks und des Dienstleistungsgewerbes, mittelständische Existenzgründungen oder die Einführung neuer, vom Antragsteller selbst entwickelter Technologien, sind Gegenstand vielfältiger staatlicher Fördermöglichkeiten.

Für den Bereich des Landkreises Erding kommen dabei vor allem zinsverbilligte Darlehen in Frage, die ergänzend zur Eigenfinanzierung gewährt werden. Auch Haftungsfreistellungen für beantragte Kredite können gewährt werden.

Vermittelt werden diese Darlehen und Haftungsfreistellungen grundsätzlich von der Hausbank des Investors, die für ihn in erster Linie Ansprechpartner und Anlaufstelle ist.

Eine allgemeine Beratung über die Förderprogramme bietet die Wirtschaftsabteilung der
Regierung von Oberbayern ebenso an, wie die Handwerkskammer für München und Oberbayern oder die Industrie- und Handelskammer München.

Einen Überblick über das breitgefächerte Angebot der öffentlichen Darlehen, Zuschüsse und Bürgschaften sowie die aktuellen Bedingungen erhalten Sie über die Web-Seiten der maßgeblichen, mit der Bewirtschaftung der öffentlichen Gelder betrauten Institute,

  • der Landesanstalt für Aufbaufinanzierung
  • der Kreditanstalt für Wiederaufbau

Ein interessantes Beratungsangebot bieten auch die Aktivsenioren,die ihre im Laufe des Berufslebens erworbenen Erfahrungen gerne an Existenzgründer weitergeben.
Im Landratsamt finden regelmäßig einmal im Monat Sprechstunden statt.

Im Zuge der Wirtschaftsförderung kann nun ein weiteres Beratungsangebot im Landratsamt zur Verfügung gestellt werden. Die IHK bietet ebenfalls eine Beratung im Landratsamt an. Die Sprechtage finden regemäßig einmal im Monat statt.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreis Erding berät und unterstützt ansiedlungswillige Firmen bei der Standortwahl. Existenzgründer erhalten hier Informationen zum Neustart. Selbstverständlich können auch die im Landkreis ansässigen Firmen das Beratungsangebot z.B. bei Umsiedlungen in Anspruch nehmen.

Ansprechpartner im Landratsamt Erding ist:

Dipl.Geogr. Wolfgang Thomas,
Telefon: 08122/58-1249;
Telefax: 08122/58-1252;
e-mail: regionalmanagement@lra-ed.de

Hier können Sie sich auch über die Informationsveranstaltungen des Regionalen Wirtschaftsforum Erding, Beratungsnetzwerk von der Wirtschaft für die Wirtschaft, erkundigen.

Anschrift

Wirtschaftsförderung Landratsamt Erding
Alois-Schießl-Platz 2
85435 Erding
Telefon: 08122 / 58 - 1249
Fax: 08122 / 58 - 1252
E-Mail: poststelle@lra-ed.de

Öffnungszeiten

Mo. 07.30 - 12.00 Uhr
Di. 07.30 - 12.00 Uhr
Mi. 07.30 - 12.00 Uhr
Do. 07.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Fr. 07.30 - 12.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Wolfgang Thomas
Stellvertretender Fachbereichsleiter
08122 / 58-124908122 / 58-1252305E-Mail-Adresse des Ansprechpartners