Landkreis Erding Landkreis Erding Ausschreibungen
Navigation Aktuell

Ausschreibungen im Überblick


Ausschreibung:

Der Landkreis Erding möchte die Hofstelle Gut Hirschau, Hirschau 1 in 85417 Marzling (Fl.Nr. 188 Gemarkung Rudlfing) veräußern. Es handelt sich hierbei um eine Gebäude- und Freifläche, Waldfläche und eine Verkehrsfläche zu insgesamt 58,876 qm.

  • Das Gut liegt im baurechtlichen Außenbereich. Es befindet sich nördlich des Flughafens sowie der Autobahn A92, ca. 7 km östlich von Freising.
  • Gut Hirschau war ursprünglich ein staatlicher Versuchsbetrieb für Milchwirtschaft und Tierernährung.
  • Zur Hofstelle gehören neben einem Wohnhaus diverse Wirtschafts- und Stallgebäude, zum Großteil mit hohen Reperaturstau und ohne Gebäudetechnik. Die meisten Gebäude wurden zwischen 1924 und 1940 errichtet. Das Verwaltungs- und Wohngebäude ist nicht bewohnbar, das Silo ist baufällig.
  • Die Gebäude genießen Bestandschutz. Denkmalschutz liegt nach Angaben des Staatlichen Bauamtes (Gebäudeliste) bei keinem der Gebäude vor.
  • Im Flächennutzungsplan ist die Fläche als Landwirtschaftsfläche dargestellt.
  • Es handelt sich nach §35 BauGB um Außenbereich. Privilegiertes Bauen und Umnutzungsmöglichkeiten sind nach §35 BauGB theoretisch möglich, müssen aber noch beim Landratsamt Freising beantragt werden.
  • Das Mindestgebot beträgt 3.200.000,00 Euro und der Käufer hat sämtliche Nebenkosten in Zusammenhang mit dem Kauf zu tragen. Die Vergabestelle erwartet mit Angebotsabgabe ein vorläufiges Nutzungskonzept. Der Zuschlag wird an den wirtschaftlichsten Bieter (d.h. Kombination aus Nutzungskonzept und Gebot) erteilt.

Interessenten senden ihr Angebot bitte schriftlich bis spätestens 25.08.2022 um 11.00 Uhr an das Landratsamt Erding, FB 12 – Liegenschaftsmanagement, Alois-Schießl-Platz 2, 85435 Erding.

Anfragen richten Sie bitte an Frau Käser, Tel. 08122 / 58 – 1089. Besichtigungstermine werden nach Interesse terminiert.