Landkreis Erding Landkreis Erding Coronavirus
Navigation Aktuell

Aktuelle Informationen (Stand 30.11.2020)

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding: 297,8


Grafische Darstellung der Covid-19-Fälle im Landkreis Erding


Testzentren des Landkreises Erding

Wichtig: Kontaktpersonen, die bereits durch das Gesundheitsamt der Kategorie I zugeordnet wurden, sollen bitte den ihnen durch die Behörde zugewiesenen Termin wahrnehmen.

Erding:

Seit dem 01.09. betreibt das MVZ Landkreis Erding das Testzentrum Erding am Parkplatz westlich des Hallen-/Freibades.

ACHTUNG: Seit 30. November sind nur noch Fußgängertestungen möglich. Da am Testzentrum in Erding Termine vergeben werden und die administrativen Punkte telefonisch vorab erledigt werden, ist die schnelle Bearbeitung davon nicht beeinträchtigt. Parkplätze stehen in ausreichender Menge zur Verfügung.

Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern benötigt oder die Begleitung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.


Telefonische Anmeldung

mit Terminvergabe: 08122 / 55 37 999
Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr
Um Anmeldung wird dringend gebeten.
   

Dorfen:

Seit dem 06.11.2020 betreiben die Malteser München das Testzentrum Dorfen am Schwimmbad Dorfen.

Öffnungszeiten

Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von
10:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag von
 10:00 bis 16:00 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mitzubringen sind ein Personalausweis sowie ein Smartphone, falls vorhanden. Um das Testergebnis nicht zu verfälschen, soll 15 Minuten vor dem Abstrich nichts gegessen oder getrunken sowie nicht geraucht werden. Das Angebot der Teststelle in Dorfen richtet sich vorrangig an Personen, die bisher keine Symptome verspüren.

Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern benötigt oder die Begleitung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.


Suchfunktion der KVB

Zusätzlich bietet die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern eine Suchfunktion an, mit der Vertragsärzte, die Corona-Tests in der näheren Umgebung durchführen, zu finden sind.


Link zur Suchfunktion der KVB:
https://dienste.kvb.de/arztsuche/app/einfacheSuche.htm?neu=true&sucheCoronaTestArzt=false


Bürgertelefon

Auch die Sprechzeiten des Bürgertelefons werden nach der Hochphase im Frühjahr erneut auf das Wochenende ausgeweitet.

Unter der Nummer 08122/58-1770 ist ein Ansprechpartner des Landratsamts für sämtliche Fragestellungen rund um das Coronavirus erreichbar.

Von Mo-Do vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr sowie 13 - 17 Uhr, freitags von 9.00 - 17 Uhr, sowie samstags und sonntags jeweils von 9.00 - 15.00 Uhr


Merkblätter


Bei Verdacht: 

  • Stellt Ihr Arzt einen Verdacht fest, wird er Sie an die Screeningstelle verweisen. Sollte Ihr Test positiv ausfallen, werden Sie vom zuständigen Gesundheitsamt kontaktiert.  
  • Öffnungszeiten der Screeningstelle siehe oben.

  • Auch der kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist für Bürger mit einschlägigen Symptomen unter der Telefon-Nummer 116 117 rund um die Uhr erreichbar.



Informationen der KVB für Patienten (Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst)

Wichtig:

  • Sollten Sie als Bürger befürchten oder vermuten, an dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erkrankt zu sein, kontaktieren Sie bitte unbedingt ZUERST TELEFONISCH Ihre Ärzte, damit diese das weitere Vorgehen sinnvoll festlegen können. Suchen Sie diese NICHT ohne telefonische Rücksprache auf.

Corona-Hotline der Staatsregierung

  • https://www.bayern.de/service/coronavirus-in-bayern-informationen-auf-einen-blick/wichtige-coronavirus-hotlines/
      

    Tel. 089 / 122 220

    Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
      
    Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen. Mittels eingerichteter Kompetenzbereiche findet eine themenbezogene Weiterleitung statt. Wesentlich betroffene Lebensbereiche sind abgedeckt: Sowohl Fragestellungen zu gesundheitlichen Themen, den Ausgangsbeschränkungen sowie Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und anderer Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler können täglich beantwortet werden. Die Corona-Hotline der Staatsregierung wird bei ihrer Arbeit tatkräftig durch die bereits etablierte Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unterstützt.
     

Sie brauchen Unterstützung oder wollen helfen?

  • Sie möchten andere gerne unterstützen (z. B. einkaufen oder Gassi gehen, Medikamente abholen, Gespräche per Telefon?, nähen, etc.) oder benötigen selbst Unterstützung?  
      

  • Wir stehen Ihnen von Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der 08122/58-1047 telefonisch oder 58-1071, sowie per E-Mail unter ehrenamt@lra-ed.de zur Verfügung und vermitteln Helfer an Hilfesuchende.
      

  • Haben Sie eine ärztliche/medizinische/pflegerische Ausbildung und möchten in diesen Bereichen helfen? Dann wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail (freiwillige@klinikum-erding.de) an das Klinikum Landkreis Erding und teilen Ihre persönlichen Daten, Ihre Vorbildung, die telefonische Erreichbarkeit sowie die E-Mail-Adresse und zu welchen Zeiten Sie verfügbar sind mit.


      
       
    Weitere Informationen zur ehrenamlichen Hilfe finden Sie unter:
     
    www.landkreis-erding.de/ehrenamt


    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement!


Links


Aktuelle Pressemitteilungen

Alle Meldungen zum Corona-Virus finden Sie unter:

https://www.landkreis-erding.de/aktuell/pressemitteilungen/?q=Corona&start=&end=


Fragen zur Einreise-Quarantäneverordnung:

Informationen finden Sie unter:

Die Meldung der Einreise können Sie unter www.einreiseanmeldung.de durchführen.

Ihr negatives Testergebnis können Sie an einreise@lra-ed.de senden.

Zusätzlich bieten wir eine EQV-Hotline für Fragen zur Einreise von Mo-Do von 14 – 16 Uhr unter 08122 – 58 1430 an.