Landkreis Erding Landkreis Erding Isolation / Quarantäne
Navigation Aktuell

Isolation / Quarantäne

Bitte beachten Sie folgendes:

Jede Person bei der ein PCR-Test positiv ausfällt, muss sich unverzüglich nach Erhalt des Ergebnisses in Isolation begeben. Das gilt auch für geimpfte oder genesene Personen.

Jede Person, bei der ein von geschultem Personal durchgeführter Antigentest positiv ausfällt, muss einen PCR-Test durchführen lassen und sich ebenfalls in Isolation begeben.

Nach einem positiven Selbsttest soll man sich unverzüglich isolieren. Ein positiver Selbsttest muss, genauso wie ein durch geschultes Personal durchgeführter Schnelltest, durch einen PCR-Test überprüft werden.

Sollte der PCR-Test positiv ausfallen, kontaktiert das Gesundheitsamt die Betroffenen, unterrichtet sie über das weitere Vorgehen und trifft alle notwendigen Anordnungen.

Die Gesundheitsämter arbeiten mit Hochdruck daran, jede durch Fachpersonal positiv getestete Person zu kontaktieren. Allerdings kann es dabei zu Verzögerungen kommen, wenn viele Neuinfektionen gleichzeitig vorliegen oder wenn die Labormeldungen aufgrund der großen Testzahlen erst verspätet bei den Gesundheitsämtern eingehen.

Deshalb der Hinweis: Bitte begeben Sie sich sofort in Isolation, sobald Sie von Ihrem positiven Testergebnis erfahren – auch wenn das Gesundheitsamt noch keinen Kontakt zu Ihnen aufgenommen hat.

Damit Sie sich auch selbst schon über das weitere Vorgehen informieren können, hat das Gesundheitsamt folgende Informationsblätter bereitgestellt:

1. Informationen für enge Kontaktpersonen, die von einer mittels Nukleinsäuretest/PCR-Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 positiv getesteten Person informiert wurden.)

2. Informationen für Personen, die mit einem Nukleinsäuretest/PCR-Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 positiv getestet wurden (= Indexpersonen)

Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Möglichkeit der vorzeitigen Freitestung für enge Kontaktpersonen

https://www.landkreis-erding.de/media/9945/211123sonder-amtsblatt_nr70.pdf