Landkreis Erding Landkreis Erding Coronavirus
Navigation Aktuell

Aktuelle Informationen (Stand 23.07.2021)

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding:
RKI 10,9 (Vortag: 15,2)


Aktuell gelten folgende Regelungen:

Kontaktbeschränkungen

  • Inzidenz über 50: treffen dürfen sich 10 Personen aus max. 3 Haushalten
  • Inzidenz unter 50: treffen dürfen sich 10 Personen, unabhängig von Haushalten

Kinder unter 14 Jahren sowie Geimpfte und Genesene sind von den Kontaktbeschränkungen ausgenommen und bleiben bei der Ermittlung der Zahl der Teilnehmer außer Betracht.

Öffentliche Veranstaltungen

aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an klar begrenzten und geladenen Personenkreis
(Ehrungen, Jubiläum, Schulabschluss)
Erlaubt, mit bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 100 Personen unter freiem Himmel jeweils einschließlich geimpfter oder genesener Personen.

Private Veranstaltungen

aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an klar begrenzten und geladenen Personenkreis
(Geburtstags- Hochzeits- Tauffeiern, Beerdigungen, Vereinssitzungen)
Erlaubt, mit bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 100 Personen unter freiem Himmel jeweils zuzüglich geimpfter oder genesener Personen.

Im Übrigen sind Veranstaltungen, Versammlungen, soweit es sich nicht um Versammlungen nach § 9 handelt, Ansammlungen sowie öffentliche Festivitäten landesweit untersagt.

Gottesdienste

Gottesdienste, Zusammenkünfte von Glaubensgemeinschaften, solange sie nicht den Charakter einer Großveranstaltung (max. 200 Besucher) erreichen, FFP2 Maskenpflicht, Gemeindegesang ist wieder zugelassen.

Beherbergung

Hotels dürfen Zimmer an Personen vergeben, die sich laut Kontaktbeschränkung treffen dürfen;
Inzidenz über 50: Test bei Ankunft und alle 48 Stunden
Inzidenz unter 50: Test nur noch bei Ankunft

Schulen und Kindertageseinrichtungen

Es findet voller Präsenzunterricht (sofern der Inzidenzwert auch nach den Pfingstferien unter 50 liegt) bzw. voller Regelbetrieb statt. Es gilt weiterhin Maskenpflicht (OP-Maske ausreichend) und Testpflicht für alle Schülerinnen und Schülern im Präsenzunterricht.

Hier gelten bis 21.06.2021 die bisherigen Regeln. Ab dem 21.06. gilt: bei einer Inzidenz unter 100 findet normaler Betrieb bzw. Präsenzunterricht statt. Die Testregelungen bleiben gleich, die Tests gelten künftig aber auch für weitere Unternehmungen.

Seit Mittwoch, 23. Juni 2021, gelten folgende Änderungen der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen:

  • Unter freiem Himmel entfällt in der Schule, Hochschule und den Kindertagesstätten die Maskenpflicht. Es bleibt auf ausreichenden Mindestabstand aller Beteiligten zu achten.

  • Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 entfällt an den Grundschulen und der Grundschulstufe der Förderschulen im Klassenzimmer nach Einnahme des Sitz- oder Arbeitsplatzes für Schülerinnen und
    Schüler sowie für Lehrkräfte die Maskenpflicht.

Einzelhandel

Die Öffnung von Ladengeschäften mit Kundenverkehr für Handelsangebote ist nicht mehr untersagt.
Somit entfällt auch die Testpflicht für die Kunden, die vorherige Terminbuchung sowie die Beschränkung auf einen Kunden je 40 m² der Verkaufsfläche (künftig ein Kunde je 10 m² für die ersten 800 m² der Verkaufsfläche sowie ein Kunde je 20 m² für den 800 m² übersteigenden Teil der Verkaufsfläche).

Körpernahe Dienstleistungen

Erlaubt mit Kontaktdatenerfassung, 1 Kunde pro 10 qm für die ersten 800 qm, darüber 1 Kunde pro 20 qm. FFP2-Maskenpflicht.

Praxen für medizinische, therapeutische oder pflegerische Leistungen

Erlaubt, 1 Kunde pro 10 qm für die ersten 800 qm, darüber 1 Kunde pro 20 qm. FFP2-Maskenpflicht.

Märkte

Wochenmärkte und andere Märkte zum Warenverkauf unter freiem Himmel, die keinen Volksfestcharakter aufweisen, sind zulässig. FFP2-Maskenpflicht.

Museen, Galerien, Gedenkstätten und Objekte der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, Botanische und Zoologische Gärten

Keine Terminbuchung mehr nötig. Kontaktdatenerfassung erforderlich.

Gastronomie

Entfall der Terminbuchung und Testpflicht für die Gäste.
Im Übrigen ist das „Rahmenkonzept Gastronomie“ vollständig zu beachten.
Bei der Gastronomie gilt eine Sperrzeit von 1 Uhr und Kontaktdatenerfassung.

Kulturelle Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern, Kinos und kulturelle Veranstaltungen im Freien

  • Entfall der Testpflicht für die Besucher.
  • Kontaktdatenerfaßung erforderlich
  • Unter freiem Himmel mit festen Plätzen für bis zu 1.500 Personen einschließlich geimpfter und genesener Personen (davon max. 200 Stehplätze unter Einhaltung des Mindestabstandes) und Kontaktdatenerfassung
  • In Gebäuden bestimmt sich die zulässsige Höchstteilnehmerzahl einschließlich geimpfter und genesener Personen nach der Anzahl der verhandenen Plätzen bei denen der Mindestabstand gewahrt wird. Jedoch maximal 1000 Personen.

Freizeiteinrichtungen

Betrieb von Seilbahnen, der Fluss- und Seenschifffahrt im Ausflugsverkehr, der touristischen Bahnverkehr, der touristische Reisebusverkehr, Stadt- und Gästeführungen, Berg-, Kultur- und Naturführungen im Freien, Öffnung von Außenbereichen von medizinischen Thermen

Entfall der Testpflicht für die Besucher/Gäste

Freibäder

Entfall der Testpflicht für die Besucher

Sport

Inzidenz unter 50: Sport jeder Art ohne Personenbegrenzung

Im Innenbereich ergibt sich die maximale Teilnehmerzahl aus der verfügbaren Fläche. Hier ist zu gewährleisten, dass ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen allen anwesenden Personen jederzeit eingehalten werden kann. Das Gesundheitsministerium empfiehlt, dass bezogen auf die Fläche des Raums, in dem der Sport ausgeübt wird, mit je einer Person pro ca. 20 m² kalkuliert wird.

Sportveranstaltungen

  • Unter freiem Himmel mit festen Plätzen für bis zu 1.500 Personen einschließlich geimpfter und genesener Personen (davon max. 200 Stehplätze unter Einhaltung des Mindestabstandes) und Kontaktdatenerfassung
  • In Gebäuden bestimmt sich die zulässsige Höchstteilnehmerzahl einschließlich geimpfter und genesener Personen nach der Anzahl der verhandenen Plätzen bei denen der Mindestabstand gewahrt wird. Jedoch maximal 1000 Personen.

ÖPNV und während des Aufenthalts in den dazugehörigen Einrichtungen

FFP2-Maskenpflicht für Fahrgäste.


Die jeweils zu beachten Rahmenkonzepte können unter dem Link https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ sowie der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/) abgerufen werden.


Bürgertelefon - 08122 58 17 70

Ein Ansprechpartner des Landratsamts ist für sämtliche Fragestellungen rund um das Coronavirus für Sie erreichbar.

Mo bis Do von 09.00 - 12.30 Uhr sowie 13.30 - 16.00 Uhr
Fr von 09.00 - 13.00


Aktuell ist es möglich sich in den Apotheken im Landkreis Erding ein digitales Impfzertifikat ausstellen zu lassen.

Die teilnehmenden Apotheken sind zu finden unter:

https://www.mein-apothekenmanager.de/covid-19-schnelltest-suche?search=85435&language=


Bitte beachten Sie:

  • Am Mittwoch, 26.05.2021 nahm das Testzentrum in Dorfen mit dem bewährten Team der Maltester München seinen Betrieb in den neuen Räumlichkeiten
    an der Alten Akademie, Ruprechtsberg 11, Dorfen auf.

    !!!
    Die Teststelle am Schwimmbad Dorfen ist seither geschlossen!!!
     
  • Parkmöglichkeiten stehen am Friedhof und für gehbehinderte Personen direkt vor Ort zur Verfügung.
     
  • In diesem Zusammenhang werden die Öffnungszeiten für die beiden Teststellen in Erding und Dorfen angepasst:
         
    • Montag und Mittwoch von 06:30 Uhr bis 13:00 Uhr
    • Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
      sowie an Feiertagen 10:00 bis 16:00 Uhr


BITTE BEACHTEN SIE

Aufgrund der anstehenden Öffnungsschritte insbesondere im Bereich von Gastronomie, Hotellerie und Tourismus bitten wir Sie, folgende Merkblättern des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit LGL zur Aufrechterhaltung der Trinkwasserhygiene in aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht bzw. kaum genutzten Gebäuden zu beachten:


Auf Seite 2 der beiden Merkblätter finden sich Hinweise zur Wiederinbetriebnahme von Trinkwasser-Installationen und zu mikrobiologischen Untersuchungen.


Corona: Informationen im Überblick

Der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung

https://www.buergerbeauftragter.bayern/corona/

Was gilt aktuell?

https://www.buergerbeauftragter.bayern/corona-aktuell/


Fallzahlen in Bayern

Fallzahlen und 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner und deren grafische Darstellung in den umliegenden Landkreisen (externer Link zum LGL)


Impfzentrum

Das vom BRK Erding betriebene Impfzentrum
Lodererplatz 14 (große Sporthalle, Parkplätze sind reserviert)
85435 Erding

Impfen MIT Termin:
Die allgemeinen Telefon- und Sprechzeiten sowie Impfen mit Termin: Mo.-Sa.: 8.00 – 21.00 Uhr

Fragen und Vereinbarung eines Impftermins: 08122 5 53 79 40

Impfzeiten OHNE Termin:
Man kann zu folgenden Zeiten OHNE Termin zum Impfen vorbeikommen: Mo.-Fr.: 13.00 – 20.00 Uhr

Anmeldung auf: https://impfzentren.bayern

Wichtig: Das Impfzentrum darf nur nach vorheriger Anmeldung betreten werden.
Bei der Vergabe von Impfterminen hält sich das Impfzentrum an die Vorgaben der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Die Impfpriorisierung ist seit 02.07.2021 aufgehoben. Die Reihenfolge zur Termineinladung wird ausschließlich über das Datum der erfolgten Registrierung in BayIMCO vergeben. Besonders gefährdete Menschen der ehemaligen Priorisierungsgruppen 1 und 2 sollen aber, wenn sie sich neu in BayIMCO anmelden, trotz der Neuerung bevorzugt einen Termin bekommen können.

Erläuterungen zu den Gruppen finden Sie auf der Seite der Bundesregierung
(ext. Link): Diese Reihenfolge gilt bei der Corona Impfung (Die Bundesregierung)

Weitere Informationen zum Ablauf und den benötigten Dokumenten sind auch im
Internet unter www.brk-erding.de/impfzentrum zu finden.

Merkblatt: Informationsblatt zum Impfzentrum (PDF)
Erläuterungen zur Grafik auf der Rückseite des Infoblattes finden Sie unter (PDF, externer Link):
www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/Ausgaben/02_21.pdf?__blob=publicationFile


Schnelltest-Angebot im Landkeis Erding

  Forstern Screening_Erding Finsing Moosinning Erding Bockhorn Dorfen Taufkirchen Wartenberg MUC

Marien-Apotheke Mossinning
Alexandra Ismair
Isaminger Str. 14
85452 Moosinning
Anmeldung: www.marien-pharma.com oder Tel: 08123 9 30 90
Durchführung: Mo - Fr ab 08:00 Uhr, Sa 10:00 - 12:30


Rathaus Apotheke Neufinsing
Roland Fellermeier
Münchner Str. 6
85464 Finsing
Anmeldung: www.testtermin.de/neufinsing oder Tel: 08121 7 13 24
(Mo, Di, Do 08:00 - 09:00 Uhr)
Durchführung: Mo - Fr 16:30 - 18:00 Uhr


Für beide Apotheken in Taufkirchen gilt: Sollten Sie keinen Internetzugang für eine Online-Anmeldung haben, übernehmen das gerne die Mitarbeiterinnen der Gemeinde Taufkirchen unter 08084 / 37 25 für Sie.

Schubert Apotheke
Lisa Ochsner
Landshuter Str. 8
84416 Taufkirchen/Vils
Anmeldung: www.lustaufgesundheit.de
Durchführung: Mo - Sa 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

Vitalis Apotheke
Jörg Heider
Landshuter Straße 41
84416 Taufkirchen/Vils
Anmeldung: www.vitalisapotheke.com
Durchführung: Mo - Fr 08:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr


Weltrich´sche Apotheke
Stefanie Weltrich-Streit
Thennerstraße 5
85456 Wartenberg
Anmeldung: www.testzentrum-wartenberg.de
Durchführung:

Neue Öffnungszeiten seit 01.07.2021

  • Mo: 8:30 – 9:30 Uhr
  • Mi:  8:30 – 9:30 Uhr
  • Fr: 16:30 – 18:00 Uhr
  • So: 9:00 – 10:30 Uhr

Nikolai Apotheke
Philipp Nötel
Thennerstraße 5
85456 Wartenberg
Anmeldung: www.testzentrum-wartenberg.de
Durchführung:

Neue Öffnungszeiten seit 01.07.2021

  • Mo: 8:30 – 9:30 Uhr
  • Mi:  8:30 – 9:30 Uhr
  • Fr: 16:30 – 18:00 Uhr
  • So: 9:00 – 10:30 Uhr


Park Apotheke
Herrn Jens Krautscheid
Erdinger Straße 17a
84405 Dorfen
Anmeldung: www.corona-dorfen.de
Durchführung: Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr


dm-drogerie markt
Johann-Auer-Straße 2
85435 Erding
Anmeldung: www.dm.de
Durchführung: Mo – Sa 09:00 – 16:30 Uhr

Rathaus Apotheke im SemptPark
Herr Tobias Ochsner
Pretzener Straße 10
85435 Erding
Anmeldung: www.lustaufgesundheit.de
Durchführung: Mo – Sa 08:30 – 11:30 und 15:00 – 18:00 Uhr

Auto Drive-in Teststrecke
Ballsportcenter Gerlspeck (hinterem Ballsportcenter Gerlspeck)
Franz Brombacher Str. 12
85435 Erding
Anmeldung:
http://greenlight-ballsportcentererding.de und direkt per QR-Code
Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr 7:00 – 19:00 Uhr
  • Sa 09:00 – 16:00 Uhr

Pj‘s Hair & Style
Landshuter Straße 19
85435 Erding
Anmeldung: Telefon: 08122 9441814 oder WhatsApp: 0175 8250466
Öffnungszeiten:

  • Mo – Di 9:00 – 18:00 Uhr
  • Mi – Fr 9:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 9:00 – 15:00 Uhr

Rathaus Apotheke im Zentrum
Landshuterstr. 2 85435 Erding
Anmeldung: www.lustaufgesundheit.de
Durchführung:
Mo – Fr 09:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Sa 09:00 – 13:00 Uhr

Schnelltestzentrum Therme Erding
Thermenallee 1-5
85435 Erding
Anmeldung: www.Schnelltestzentrum-Therme-Erding.com
Durchführung: Mo – So 8:00 – 18:00 Uhr


Flughafen München
Airbräu Wirtsgarten am MAC Platz
Terminalstraße Mitte 18
85356 Flughafen-München
Anmeldung: www.buergerteststation-muc.de
Öffnungszeiten: Mo – So 09:00 – 16:00 Uhr


Feuerwehrhaus Forstern

Malteser Hilfsdienst GmbH
Am Feuerwehrhaus 1, 85659 Forstern
Anmeldung: www.malteser-bayern.de/coronatest oder direkt per QR-Code (ist der Mail angefügt)
Durchführung: Montag und Freitag 07:30 – 13:00 Uhr


"Altes Rathaus" Bockhorn
Malteser Hilfsdienst GmbH
Obere Hauptstraße 2, 85461 Bockhorn
Anmeldung: www.malteser-bayern.de/coronatest, aber auch Testungen ohne Anmeldung möglich
Öffnungszeiten: Freitag 14:00 - 18:00 Uhr und Sonntag 11:00 - 15:00 Uhr


Bitte beachten Sie

Im Falle eines positiven Schnelltests, wird ein PCR-Test an einer der beiden Screeningstellen (Erding oder Dorfen) empfohlen.



Screeningstelle Erding (kostenlos ohne Anmeldung)

Parkplatz westlich des Hallen-/Freibades, Am Stadion P2
Informationen
Durchführung:
Mo und Mi 06:30 - 13:00 Uhr
Di, Do, Fr, Sa, Sonn- und an Feiertagen von 10:00 - 16:00 Uhr

Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern (inkl. einer Kopie des Ausweises der Eltern / des Elternteils) benötigt oder die Beteiligung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.

Screeningstelle Dorfen (kostenlos ohne Anmeldung):

  • Seit Mittwoch, 26.05.2021 befindet sich die Screeningstelle Dorfen in der Alten Akademie, Ruprechtsberg 11, Dorfen

  • im Schwimmbad Dorfen ist sie seit Mittwoch, 26.05. geschlossen!

Informationen
Durchführung:
Mo und Mi 06:30 - 13:00 Uhr
Di, Do, Fr, Sa, Sonn- und an Feiertagen von 10:00 - 16:00 Uhr

Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern (inkl. einer Kopie des Ausweises der Eltern / des Elternteils) benötigt oder die Beteiligung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.

Bitte beachten Sie:

Im Falle eines positiven Schnelltests wird ein PCR-Test bei den Screeningstellen in Dorfen oder Erding empfohlen!

Immuny-Test-App (für Erding und Dorfen)

(immuny ist der digitale Test-, Impf- und Antikörpernachweis per App. Der Kunde zeigt am Einlass in seiner immuny-App seinen persönlichen immuny-Code, ggf. sogar mit personalisiertem Eintrittsticket, vor. Statt Papierkram und Zettelwirtschaft: PCR- und Schnelltestergebnisse sind immer bequem dabei.)

Google Store Apple Store



Nutzung der Dienstleistungen im Landratsamt

Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarungen können nicht berücksichtigt werden. Es wird zudem darauf hingewiesen, dass alle nicht unbedingt erforderlichen Behördengänge auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben sind oder aber das umfangreiche Onlineangebot genutzt werden soll.

Terminvereinbarungen sind grundsätzlich auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Online-Terminreservierung für KFZ-Zulassungsbehörde und Führerscheinstelle

BITTE BEACHTEN SIE:

  • Unser Sicherheitspersonal ist angewiesen Fieber zu messen - Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Es besteht für Besucherinnen und Besucher die Verpflichtung zum Tragen von FFP2-Masken ohne Ausatemventil (gegebenenfalls ist ein Attest vorzulegen).
  • Sie brauchen KEINEN negativen Coronatest
  • Bis auf weiteres sind persönliche Vorsprachen im Landratsamt Erding und den Außenstellen nur nach Terminvereinbarung möglich. Terminvereinbarungen sind grundsätzlich auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Das Betreten der Gebäude ist ausschließlich mit Termin und nur kurz vor der vereinbarten Uhrzeit möglich.
  • Es gilt das Mindestabstandsgebot von 1,50 Metern.
  • Desinfektionsmittel finden Sie neben den Toiletten im Spender an der Wand.
  • Bei Erkältung, Husten oder sonstigen Anzeichen bleiben Sie bitte fern, und lassen sich testen.
  • Wägen Sie ab, welche Behördengänge zwingend notwendig sind, und wenden sich dann zur Terminvereinbarung per Email oder Telefon an die zuständige Fachstelle bzw. Ihre/n zuständigen Sachbearbeiter/in.
  • Wir bitten Sie möglichst alleine und ohne Begleitperson zu kommen, weil wir die Zahl der Besucher im Wartebereich niedrig halten müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!



Testzentren des Landkreises Erding

Screeningstelle Erding

Das Testzentrum Erding am Parkplatz westlich des Hallen-/Freibades (Am Stadion P2)
befindet sich unter der Trägerschaft des Landkreises Erding und wird personell durch die Malteser München unterstützt seit dem 01.09.2020. Nach dem Abbiegen von der Anton-Bruckner-Straße in die Am-Stadion-Straße, gleich die erste Straße links. Gegenüber vom Schwimmbad. Parkplätze sind vorhanden. Bitte Hinweisschilder beachten! 
    
Eine FFP2-Maske für Besucher der Screeningstelle ist zwingend notwendig!    

Anmeldeverfahren (nur für PCR-Test) Teststelle Erding

Freiwillige Vorab-Registrierung (per Link oder QR-Code zum PCR-Test)

covidtestbayern.sampletracker.eu

1. Registrierung über das Online Portal vorab oder direkt an der Teststelle über ein Smartphone oder Tablet

2. Übertragung in die Labordatenbank in Echtzeit und Generierung einmaliger Registrierungsnummer als Barcode und zusätzlich per E-Mail

3. Es folgt das Einscannen der Registrierungsnummer vom Bildschirm des mobilen Gerätes sowie des Proben-Barcodes.
Die Daten sind damit eindeutig im Labor-Informations-Management-System erfasst. 

Öffnungszeiten:
Mo und Mi 06:30 - 13:00 Uhr
Di, Do, Fr, Sa, Sonn- und an Feiertagen von 10:00 - 16:00 Uhr

Mitzubringen sind ein Personalausweis sowie ein Smartphone, falls vorhanden. Um das Testergebnis nicht zu verfälschen, soll 15 Minuten vor dem Abstrich nichts gegessen oder getrunken sowie nicht geraucht werden.   
 
Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern (inkl. einer Kopie des Ausweises der Eltern / des Elternteils) benötigt oder die Beteiligung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.

 


Screeningstelle Dorfen

  • Seit Mittwoch, 26.05.2021 befindet sich die Screeningstelle Dorfen in der Alten Akademie, Ruprechtsberg 11, Dorfen
      
  • im Schwimmbad Dorfen ist sie seit Mittwoch, 26.05. geschlossen!
     

Das Testzentrum Dorfen befindet sich unter der Trägerschaft des Landkreises Erding und wird personell durch die Malteser München unterstützt seit dem 06.11.2020.

Eine FFP2-Maske für Besucher der Screeningstelle ist zwingend notwendig!

Anmeldeverfahren (nur für PCR-Test) Teststelle Dorfen

Freiwillige Vorab-Registrierung (per Link oder QR-Code zum PCR-Test)

Derzeit ist ein Abstrich nur für asymptomatische Fälle möglich. Sollten Sie Covid-typische Symptome verspüren, nutzen Sie bitte das Testangebot an der Screeningstelle Erding.

covidtestbayern.sampletracker.eu

1. Registrierung über das Online Portal vorab oder direkt an der Teststelle über ein Smartphone oder Tablet
  
2. Übertragung in die Labordatenbank in Echtzeit und Generierung einmaliger Registrierungsnummer als Barcode und zusätzlich per E-Mail
    
3. Es folgt das Einscannen der Registrierungsnummer vom Bildschirm des mobilen Gerätes sowie des Proben-Barcodes.
Die Daten sind damit eindeutig im Labor-Informations-Management-System erfasst.   

Öffnungszeiten:
Mo und Mi 06:30 - 13:00 Uhr
Di, Do, Fr, Sa, Sonn- und an Feiertagen von 10:00 - 16:00 Uhr

Mitzubringen sind ein Personalausweis sowie ein Smartphone, falls vorhanden. Um das Testergebnis nicht zu verfälschen, soll 15 Minuten vor dem Abstrich nichts gegessen oder getrunken sowie nicht geraucht werden.
   
Für Abstriche bei Minderjährigen
wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern (inkl. einer Kopie des Ausweises der Eltern / des Elternteils) benötigt oder die Beteiligung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.
     


Informationen zur Einreise

Die Meldung der Einreise müssen Sie vor der Einreise nach Deutschland unter www.einreiseanmeldung.de durchführen, wenn Sie sich in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben. Die Ausnahmen von der Anmeldepflicht finden Sie in der CoronaEinreiseV.

Bei der Einreise aus einem Risikogebiet oder Hochinzidenzgebiet muss bis auf wenige Ausnahmen ein Nachweis über einen negativen Test, eine Genesung oder einer vollständigen Impfung bei der Einreise vorliegen. Bei Einreise aus einem Virusvariantengebiet sind Reisende stets verpflichtet, bei Einreise ein negatives Testergebnis vorzulegen. Weitere Informationen finden Sie in der CoronaEinreiseV. Ihren Nachweis können Sie an einreise@lra-ed.de senden.

Für Fragen zur Einreise bieten wir eine Einreise-Hotline:
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 09:00-11:30 Uhr und Montag bis Donnerstag 14:00-16:00 Uhr unter den Durchwahlen 08122 58-1670, -1674, -1653 und -1679.
Anfragen per E-Mail können Sie an einreise@lra-ed.de senden.


Suchfunktion der KVB

Zusätzlich bietet die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern eine Suchfunktion an, mit der Vertragsärzte, die Corona-Tests in der näheren Umgebung durchführen, zu finden sind.

Link zur Suchfunktion der KVB: https://dienste.kvb.de/arztsuche/app/einfacheSuche.htm?neu=true&sucheCoronaTestArzt=false


Merkblätter


Bei Verdacht

  • Stellt Ihr Arzt einen Verdacht fest, wird er Sie an die Screeningstelle verweisen. Sollte Ihr Test positiv ausfallen, werden Sie vom zuständigen Gesundheitsamt kontaktiert.  
  • Öffnungszeiten der Screeningstelle siehe oben.

  • Auch der kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist für Bürger mit einschlägigen Symptomen unter Tel: 116 117 rund um die Uhr erreichbar.



Informationen der KVB für Patienten (Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst)

Informationen für Erkrankte hinsichtlich der Testergebnisse, Psychotherapeutischer Hilfe und mehr...
www.kvb.de/service/patienten/coronavirus-infektion/

Wichtig

Sollten Sie als Bürger befürchten oder vermuten, an dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erkrankt zu sein, kontaktieren Sie bitte unbedingt zuerst telefonisch Ihre Ärzte, damit diese das weitere Vorgehen sinnvoll festlegen können. Suchen Sie diese NICHT ohne telefonische Rücksprache auf.


Corona-Hotline der Staatsregierung

www.bayern.de/service/coronavirus-in-bayern-informationen-auf-einen-blick/wichtige-coronavirus-hotlines/
  
Telefon: 089 12 22 20

Mo bis Fr 08.00 Uhr - 18.00 Uhr | Sa 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen. Mittels eingerichteter Kompetenzbereiche findet eine themenbezogene Weiterleitung statt. Wesentlich betroffene Lebensbereiche sind abgedeckt: Sowohl Fragestellungen zu gesundheitlichen Themen, den Ausgangsbeschränkungen sowie Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und anderer Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler können täglich beantwortet werden. Die Corona-Hotline der Staatsregierung wird bei ihrer Arbeit tatkräftig durch die bereits etablierte Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unterstützt.
 


Sie brauchen Unterstützung oder wollen helfen?

Sie möchten andere gerne unterstützen oder benötigen selbst Unterstützung? (z. B. einkaufen, Gassi gehen, Medikamente abholen, Gespräche per Telefon?, nähen, etc.) 

Wir stehen Ihnen zur Verfügung und vermitteln Helfer an Hilfesuchende: Mo bis Do von 08.00 Uhr - 12.00 Uhr unter 08122 58 -1047 oder -1071  telefonisch oder, sowie per E-Mail unter ehrenamt@lra-ed.de

Haben Sie eine ärztliche/medizinische/pflegerische Ausbildung und möchten in diesen Bereichen helfen? Dann wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail (freiwillige@klinikum-erding.de) an das Klinikum Landkreis Erding und teilen Ihre persönlichen Daten, Ihre Vorbildung, die telefonische Erreichbarkeit sowie die E-Mail-Adresse und zu welchen Zeiten Sie verfügbar sind mit.

Weitere Informationen zur ehrenamlichen Hilfe finden Sie unter: www.landkreis-erding.de/ehrenamt


Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement!


Links


Aktuelle Pressemitteilungen

Alle Meldungen zum Corona-Virus finden Sie unter:

https://www.landkreis-erding.de/aktuell/pressemitteilungen/?q=Corona&start=&end=