Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Begrüßung der neuen 80 Grund- und Mittelschullehrer durch Landrat Martin Bayerstorfer

80 neue Grund- und Mittelschullehrer im Landkreis Erding

13.09.2019: Am vergangenen Dienstagabend lud Landrat Martin Bayerstorfer die 80 neuen Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen des Landkreises zu einem Willkommenstreffen ein. Hier konnten die Neuen erste Kontakte untereinander knüpfen und lernten auch Schulamtsdirektorin Marion Bauer und ihren Stellvertreter Robert Leiter sowie den Personalratsvorsitzenden Michael Braun kennen. Auch die Beratungsrektorinnen für die Bereiche Schulpsychologie und Schulberatung, zahlreiche Beratungslehrerinnen und -lehrer sowie Seminarleiterinnen und -leiter haben sich vorgestellt.
Kulturpreisverleihung - Landkreis Erding

Kulturpreis des Landkreises Erding 2019: Landkreisbürger können Vorschläge einreichen

20.08.2019: Zum 41. Mal verleiht der Landkreis Erding den Kulturpreis für hervorragende Ver-dienste um das kulturelle Leben im Landkreis. Der Preis wird einmal im Jahr an höchstens zwei Personen oder Gruppen vergeben und ist mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von jeweils 2000 Euro verbunden. Die Preisträger müssen sich durch ihr künstlerisches Werk, ihr künstlerisches Schaffen oder ihre besondere Leistung im Gesamten hervorragende Verdienste um das kulturelle Leben des Landkrei-ses erworben haben.
Landratsamt Erding

Sitzung des Kreistags vom 15. Juli 2019

15.07.2019: Der Kreistag betrachtete zunächst den Abschluss der Jahresrechnung 2017. Im Rahmen der örtlichen Rechnungsprüfung ergaben sich zum Rechnungsabschluss und zur Buchführung keine Beanstandungen. Der Gesamthaushalt 2017 belief sich insgesamt auf 172.047.000,00. Die Abwicklung des Haushaltes 2017 verlief positiv. Soweit unabweisbare überplanmäßige und außerplanmäßige Ausgaben entstanden sind, wurden diese durch Mehreinnahmen, durch die allgemeine Deckungsreserve oder durch Einsparungen im Rahmen der festgelegten Deckungsfähigkeit oder durch Beschlüsse gedeckt. Somit beschloss der Kreistag einstimmig die Genehmigung der Jahresrechnung. Der Schuldenstand konnte in den letzten zehn Jahren von 30,2 auf 13,8 Mio. Euro mehr als halbiert werden, was ein deutliches Zeichen für nachhaltiges Wirtschaften im Sinne künftiger Generationen ist.
Landratsamt Erding

Sitzung des Ausschusses für Struktur, Verkehr und Umwelt am 08.07.2019

08.07.2019: Der Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt wurde in der Sitzung über den neuesten Stand der Planungen zur ED 99 informiert. Im August 2014 wurden die Planfeststellungsunterlagen für die Nordumfahrung Erding bei der Regierung von Oberbayern eingereicht. Nach der öffentlichen Auslage wurden die entsprechenden Einwendungen nach Themenfeldern und Sachverhalten durch das Staatliche Bauamt Freising bearbeitet.
Konzept-Familienbildung

Konzept – Familienbildung und Planung der Familienstützpunkte

05.06.2019: Konzept zur Familienbildung und Planung der Familienstützpunkte Um Eltern wohnortnah in ihrer Erziehungskompetenz zu unterstützen und das Zusammenleben als Familie zu fördern, wurde das Programm zur „Förderung der strukturellen Weiterentwicklung kommunaler Familienbildung und von Familienstützpunkten“ vom Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ins Leben gerufen. Der Start dieses innovativen Projekts für den Landkreis Erding ist der Initiative der CSU-Kreistagsfraktion und Landrat Martin Bayerstorfer zu verdanken.
Landratsamt Erding

Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt am 29.04.2019

30.04.2019: Ein Maßnahmenpaket zur Verbesserung des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs hat der Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt in seiner Sitzung vom heutigen Montag beschlossen. Ab 01. Juni werden im Stadtverkehr Erding verschiedene Maßnahmen umgesetzt, die der Pünktlichkeit der Fahrzeuge und der besseren Erreichbarkeit der S-Bahn-Haltestellen in Erding und Altenerding zu Gute kommen werden. Darüber hinaus stimmte der Ausschuss dem Vorschlag der Großen Kreisstadt Erding zu, den Stadtverkehr in Erding an allen vier Adventssamstagen für die Kunden gratis durchzuführen. Für den Landkreis ist dieses Maßnahmenpaket kostenneutral; sämtliche Mehrkosten werden durch die Stadt Erding getragen.