Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 31.03.2020)

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 31.03.2020

31.03.2020: Seit gestern ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding um 15 Fälle angewachsen. Da die Statistik zum Monatswechsel nun bereinigt wurde um jene 4 Fälle, die zwischen dem 19. und dem 21. März als Reisende vom Flughafen im Klinikum Erding aufgenommen und zunächst bei uns geführt wurden, liegt die derzeitige Zahl an bestätigten Fällen also bei 327. Die Verdopplungszeit liegt damit aktuell bei über 6 Tagen, sinkt also weiter – dem Ziel von mindestens 10 Tagen kommt der Landkreis damit Tag für Tag ein wenig näher.
Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 25.03.2020)

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 25.03.2020

25.03.2020: Seit der letzten Meldung ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding von 143 auf 178 Fälle angewachsen. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt im Landkreis damit derzeit etwas langsamer als der deutschlandweite Durchschnitt. Darüber hinaus sind inzwischen 9 Personen wieder gesund. Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit 25 Covid-19-Patienten; 20 werden auf der Isolierstation behandelt, 5 auf der Intensiv-Isolierstation, alle 5 werden beatmet. Bei den neu hinzu gekommenen Fällen handelt es sich um Personen aus den folgenden Gemeinden:
Info

Coronavirus - Nutzung der Dienstleistungen im Landratsamt

25.03.2020: In Bezug auf die Nutzung der Dienstleistungen im Landratsamt wird darauf hingewiesen, dass eine Vorsprache im Landratsamt Erding nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich ist. Gemäß der Bayerischen Verordnung über eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie vom 24.03.2020 zählen nicht pauschal alle Behördengänge als „triftiger Grund“, die eigene Wohnung zu verlassen. Sie werden im Rahmen der telefonischen Terminvereinbarung beraten, ob eine dringende Angelegenheit vorliegt, die keinen Aufschub duldet und nur mit persönlichem Erscheinen erledigt werden kann.
Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 24.03.2020)

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 24.03.2020

24.03.2020: Seit Montag, den 23.03., ist die Zahl der Covid-19-Fälle im Landkreis Erding von 129 auf 143 Fälle angewachsen. Insgesamt liegen derzeit 25 Covid-19-Patienten im Klinikum Landkreis Erding; 20 werden auf der Isolierstation behandelt, 5 auf der Intensiv-Isolierstation, alle davon werden beatmet. Darüber hinaus gibt es im Klinikum aktuell 10 weitere Verdachtsfälle, die vorsorglich isoliert wurden. Bei den neu hinzu gekommenen Fällen handelt es sich um Personen aus den folgenden Gemeinden:
Zugang zur Screeningstelle Dorfen

Coronavirus – Sachstand 17.03.2020

17.03.2020: Die zweite Screeningstelle am Gymnasium Dorfen ist am heutigen Dienstag planmäßig um 13.00 Uhr in Betrieb gegangen. Die zweite Stelle zur Testung im Landkreis Erding ist ebenfalls an sieben Tagen pro Woche von 09.00 -17.00 Uhr in Betrieb. Weiterhin gilt auch dort: Eine Testung erfolgt nur nach entsprechender Übermittlung der Daten durch den Hausarzt oder den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 (insbesondere bei Fällen am Wochenende). Das Landratsamt ruft dringend dazu auf, sich an diese Vorgaben zu halten, um die Kapazitäten bei Abstrichen und in Laboren freizuhalten.
Pressekonferenz - Einrichtung einer Screeningstelle für Corona-Verdachtsfälle

Coronavirus – Landkreis Erding richtet zentrale Screeningstelle ein

10.03.2020: Der Landkreis Erding richtet eine zentrale Screeningstelle für Corona-Verdachtsfälle ein. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Klinikum: am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in der Bajuwarenstraße 9 wurden Räumlichkeiten abgetrennt und entsprechend eingerichtet. Die Screeningstelle wird voraussichtlich morgen, 11.03., ab 13:00 Uhr ihre Arbeit aufnehmen und von da an täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet haben. Sie ist über die Zufahrt zum Krankenhausparkplatz (kostenfrei) erreichbar.