Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Krankheitsfälle im Landkreis Erding  (Stand 22.03.2020)

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 22.03.2020

22.03.2020: Seit Freitag, den 20.03., ist die Zahl der Covid-19-Fälle im Landkreis Erding von 70 auf 109 Fälle angewachsen. Vier dieser Fälle sind nicht Bürger des Landkreises Erding, werden aber hier geführt, da sie aktuell im Klinikum Erding stationär aufgenommen sind. Insgesamt liegen derzeit 12 Covid-19-Patienten im Klinikum Landkreis Erding; 10 werden auf der Isolierstation behandelt, 2 auf der Intensiv-Isolierstation, davon einer beatmet. Bei den neu hinzu gekommenen Fällen handelt es sich um Personen aus den folgenden Gemeinden:
Zugang zur Screeningstelle Dorfen

Coronavirus – Sachstand 17.03.2020

17.03.2020: Die zweite Screeningstelle am Gymnasium Dorfen ist am heutigen Dienstag planmäßig um 13.00 Uhr in Betrieb gegangen. Die zweite Stelle zur Testung im Landkreis Erding ist ebenfalls an sieben Tagen pro Woche von 09.00 -17.00 Uhr in Betrieb. Weiterhin gilt auch dort: Eine Testung erfolgt nur nach entsprechender Übermittlung der Daten durch den Hausarzt oder den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 (insbesondere bei Fällen am Wochenende). Das Landratsamt ruft dringend dazu auf, sich an diese Vorgaben zu halten, um die Kapazitäten bei Abstrichen und in Laboren freizuhalten.
Klinikum Landkreis Erding

COVID-19 aktueller Sachstand Klinikum

12.03.2020: • Um das Ansteckungsrisiko mit dem neuartigen Coronavirus weiter zu senken sowie vorbereitet zu sein für eventuell im Landkreis auftretende schwere Fälle, werden auch am Klinikum Landkreis Erding die Sicherheitsstandards deutlich erhöht und weitere Maßnahmen getroffen. Dabei handelt sich um reine Vorsichtsmaßnahmen, um insbesondere die Patienten zu schützen sowie die Handlungsfähigkeit der Mitarbeiter und damit des Krankenhauses aufrecht zu erhalten. „Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises haben oberste Priorität“, so Landrat Martin Bayerstorfer. „Daher wägen wir ab, welche Maßnahmen wir jetzt sicherheitshalber treffen, damit wir die Handlungsfähigkeit unseres Krankenhauses weiterhin gewährleisten können.“
Spende an 1.000 Schulen für unsere Welt

Spende an 1.000 Schulen für unsere Welt

12.03.2020: Am 06. Dezember 2019 gab Landrat Martin Bayerstorfer den Startschuss für ein Spendenprojekt in Afrika im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative „1000 Schulen für unsere Welt“. Inzwischen sind – mit den aktuellsten Spenden – 13.000 Euro auf dem Konto. Damit sind mehr als ein Fünftel der benötigten Gesamtsumme von rund 60.000 Euro bereits zusammengekommen. Die jüngsten Spenden belaufen sich auf 1.000 Euro vom Lions Club Erding sowie auf 1.000 Euro von Landrat Martin Bayerstorfer.