Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Jahrespressekonferenz – Infrastrukturmaßnahmen

19.12.2018 Dem Landkreis ist der Erhalt und Ausbau seiner Infrastruktur sehr wichtig, so dass auch in 2018 sowohl in den Neubau als auch den Erhalt investiert worden ist:

So wurde auf der ED 19 zwischen Eitting Nord und Süd und der ED 20 zwischen Reichenkirchen und Grucking ein Deckenbau zur Verbesserung der Straßenqualität durchgeführt. Bei beiden Maßnahmen wird zum Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger sog. Flüsterasphalt verwendet

Am 25.09.2018 wurde ferner der neugebaute Geh- und Radweg an der ED 20 zwischen Reichenkirchen und Grucking für den Verkehr freigegeben. Dies entspricht einer Länge von 1.153 m und gebaut wurde in der Zeit vom 23.07.2018 bis 25.09.2018, so dass das Netz aus Kreisstraßenbegleitenden Geh- und Radwegen von 59,75 km auf 60,90 km angewachsen ist.

Hierfür wurden insgesamt rund 1.880.000 € Haushaltsmittel bereit gestellt.

Dieser notwendige Radwegeausbau soll auch in 2019 weitergehen, da der Strukturausschuss u.a. am 17.09.2018 beschlossen hat den zweiten Teil des G+R an der ED 12 zwischen Wenshof und Lengdorf parallel mit der Fertigstellung der A94 zu errichten. Es sind hierfür Gesamtkosten in Höhe von ca. 830.000 eingeplant. Die Länge beträgt ca. 1.578 m und liegt auf dem ehemaligen Bahndamm. Der neugeplante Radweg soll südlich an den bestehenden G+R Isen-Wenshof und nördlich am Reithaler Weg anschließen, da die Gemeinde da dann das fehlende Stück bis Lengdorf errichtet. Derzeit werden alle Vorbereitungen für den Bau getroffen, wie z. B. die Beauftragung des nötigen Baugrundgutachtens.

Kategorien: Jahrespressekonferenz, Landratsamt Erding, Landkreis