Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Paten für die ganze Familie gesucht

29.04.2021 Paten für die ganze Familie gesucht – Ehrenamtliche, die anderen Familien mit Rat und Tat zur Seite stehen

10 Jahre Netzwerk Familienpaten Bayern

Familien mit kleinen Kindern geraten nicht selten in schwierige Lebenslagen und brauchen Unterstützung. Für diese Aufgabe suchen wir ehrenamtlich Helferinnen und Helfer, sogenannte Familienpaten. Wenn es um die Alltagsbewältigung mit ihren Jüngsten geht, fühlen sich Mütter und Väter manchmal überfordert. Gerade in dieser besonderen Zeit, in der Schul- und Kindergartenschließungen, Beschulung zu Hause, soziale Isolation, Homeoffice, Existenzängste und Vieles mehr den Alltag vieler Familien bestimmen, benötigen Eltern häufig praktische Unterstützung, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Wenn auch noch wichtige soziale Netzwerke wegbrechen, fühlen sich Familien oft allein gelassen und überlastet.

Mit Patinnen und Paten kann Familien zeitlich befristet geholfen werden. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer erhalten für diese Aufgabe eine kostenfreie Schulung durch die Koordinatorin des Familienpatenprojektes. In einer lockeren Gruppenatmosphäre werden unter Anderem verschiedene Themen, wie Phasen der Patenschaft, der Umgang mit Grenzen, Nähe und Distanz und den verschiedenen Formen des Zusammenlebens von Familien erläutert. Am Ende der Einführung erhalten die Ehrenamtlichen ein Zertifikat vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, welches insgesamt das Netzwerk Familienpaten Bayern fördert.

Während einer Patenschaft erfolgt eine kontinuierliche Begleitung der Familien sowie ihrer Patinnen und Paten durch die Koordinatorin. Viele Familienpaten empfinden diese Aufgabe als eine persönliche Bereicherung. Ein besonders schöner Moment sei, wenn die Kinder sie bereits an der Haustür freudestrahlend empfangen. Gleichzeitig erfahren sie viel Dankbarkeit von Seiten der unterstützten Eltern. Alle Beteiligten berichten gleichermaßen, dass das Familienpatenprojekt sehr zu empfehlen ist, da es den Alltag überaus bereichert.

„Das Familienpatenprojekt ist ein sinnvoller und wichtiger Baustein im breitgefächerten Angebot der Hilfen für Jugend und Familie im Landkreis Erding. Und auch für die Ehrenamtlichen selbst ist die Übernahme einer solchen Aufgabe ein Gewinn. Ich danke allen, die ihre Zeit und ihr Engagement zur Verfügung stellen, um ihre Mitmenschen zu unterstützen.“, so Landrat Martin Bayerstorfer.

Wenn Sie sich für dieses Ehrenamt als Familienpate/Familienpatin interessieren oder Sie als Familie Unterstützung wünschen, können Sie sich bei Frau Teichert, Erziehungs- und Familienberatungsstelle Erding unter Tel. 08122/89205-30 melden.
Weitere Infos erhalten Sie auch unter: www.familienpaten-bayern.de

Kategorien: Soziales, Familie, Landkreis, Landratsamt Erding, Jugend