Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Sanierung der Beleuchtung am Anne-Frank-Gymnasium in Erding

02.04.2019 Sanierung der Beleuchtung in den Fluren am Anne-Frank-Gymnasium in Erding

Sanierung der Beleuchtung in den Fluren am Anne-Frank-Gymnasium in Erding
Sanierung der Beleuchtung am Anne-Frank-Gymnasium in Erding

Aufgrund der schlechten Beleuchtungssituation und der ineffizienten Technik wurde am Anne-Frank-Gymnasium in Erding eine Sanierung der Beleuchtung in den Fluren im B-Bau durchgeführt. Die Beleuchtung im A-Bau wurde bereits in 2017 saniert.

Die alte Beleuchtung stammte aus dem Jahr 1978 und wurde durch eine neue LED-Beleuchtung ersetzt und somit auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Insgesamt wurden 77 alte Deckenanbauleuchten gegen neu LED-Leuchten getauscht. Die neuen LED-Leuchten verfügen über integrierte Präsenzmelder zur Reduzierung der Betriebsstunden.

Durch die Umsetzung dieser Maßnahmen erfolgt eine voraussichtliche Stromverbrauchsreduktion um 91 Prozent wodurch jährlich rund 14.400 kWh an Strom eingespart werden. Die berechnete CO2-Emissionsreduktion liegt bei rund 170 Tonnen in 20 Jahren.

Die Sanierung der Beleuchtung in den Fluren im B-Bau am Anne-Frank-Gymnasium in Erding wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter dem Förderkennzeichen 03K07297 gefördert. Die Förderquote beträgt 40% der anrechenbaren Kosten.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen zur Klimaschutzinitiative erhalten Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) unter www.klimaschutz.de sowie beim Projektträger Jülich unter www.ptj.de/klimaschutzinitiative - kommunen

Kategorien: Energiewende, Landkreis, Natur- und Umweltschutz, Schulen, Bauen und Wohnen