Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Stütz- und Förderklasse am Standort Dorfen

09.11.2018 Bei der Sitzung der Bildungsregion vom 25.10.2018 wurde den Mitgliedern der aktuelle Stand zum Thema Stütz- und Förderklassen vorgestellt. Der Landkreis Erding hat sich in Abstimmung mit dem Schulamt sowie der Regierung von Oberbayern für die Mittelschule in der Stadt Dorfen als Standort für die Stütz- und Förderklasse entschieden.

„Die Einrichtung einer Stütz- und Förderklasse ist ein weiterer Baustein in der Bildungslandschaft im Landkreis Erding“, so Landrat Martin Bayerstorfer, der die Einrichtung einer solchen Klasse ausdrücklich unterstützt. „Mein Dank gilt an dieser Stelle Heinz Grundner, dem Bürgermeister der Stadt Dorfen, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.“

Die CSU-Fraktion des Landkreises Erding beantragte am 21.05.2018 sowohl im Ausschuss für Bildung und Kultur am 11.06.2018 als auch im Jugendhilfeausschuss am 18.06.2018, die Errichtung einer Stütz- und Förderklasse (SFK) im Landkreis Erding zu prüfen und diese dann in der Folge, zusammen mit dem Fachbereich 21 Jugend und Familie und den zuständigen schulischen Stellen, auf den Weg zu bringen. In beiden Ausschüssen wurde der Antrag jeweils einstimmig angenommen.

Eine Stütz- und Förderklasse hat das Ziel, Schüler und Schülerinnen mit einem sehr hohen sonderpädagogischen Förderbedarf im Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung in dem Maße zu „stützen‘“ und zu „fördern“, so dass diese (wieder) am Regelunterricht bzw. am Unterricht einer Regelschule teilnehmen können. Die Stütz- und Förderklasse stellt ein zusätzliches Angebot für Kinder und Jugendliche dar, deren Förderung und Unterstützung gleichzeitige Aufgabe von Schule und Jugendhilfe ist.

Kategorien: Bildungsregion, Familie, Landkreis, Schulen