Landkreis Erding Landkreis Erding ÖPNV - Bus und Bahn
Navigation Fahrzeug, Verkehr & Sicherheit

Personennahverkehr - ÖPNV

Unter ÖPNV versteht man die allgemein zugängliche Beförderung von Personen im Linienverkehr.
Die Planung, Organisation und Durchführung des öffentlichen Personennahverkehrs ist eine "freiwillige" Aufgabe der Landkreise im eigenen Wirkungskreis und ist im Gesetz über den öffentlichen Personennahverkehr in Bayern (BayÖPNVG) festgelegt.
Der Landkreis hat sich schon seit längerem dieser Herausforderung gestellt um in Zusammenarbeit mit dem Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) und den Verkehrsunternehmen eine Optimierung des ÖPNV im Rahmen seiner wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit zu realisieren. Hierzu ist der Landkreis Gesellschafter der MVV GmbH.

Der MVV ist als Koordinator zuständig für die:

  • Abstimmung der Verkehre untereinander
  • Erarbeitung der Fahrpläne
  • Festsetzung einheitlicher Tarife
  • Gemeinschaftliche Werbung

Der Landkreis Erding hat sein Regionalbussystem in den vergangenen Jahren neu organisiert und dabei die Verbindung zwischen den zentralen Orten und der Kreisstadt sowie den S-Bahn Knotenpunkten optimiert.

Darüber hinaus wurde ein Rufbussystem sowie ein Anruf Taxi System eingeführt, mit dem die Bedienung von bevölkerungsschwachen Gebieten sowie zu weniger stark frequentierten Tageszeiten erfolgt.

MVV Radl-Touren
Mit dem Rad unterwegs im MVV