Landkreis Erding Landkreis Erding Leistungsarten
Navigation Familie, Jugend & Soziales

Die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGB II (Sozialgesetzbuch II) umfassen:

  • Regelbedarf für erwerbsfähige Leistungsberechtigte,
  • Sozialgeld für nicht erwerbsfähige Angehörige,
  • Kosten der Unterkunft mit den Neben- und Heizkosten, soweit diese angemessen sind,
  • Leistungen für Mehrbedarf beim Lebensunterhalt

Einmalige Leistungen sind nach dem SGB II (Sozialgesetzbuch II) nur noch in folgenden Fällen vorgesehen:

  • Erstausstattung für die Wohnung
  • Erstausstattung für Bekleidung bei Schwangerschaft und Geburt

Regelbedarf und Sozialgeld

Der Regelbedarf deckt pauschal die Kosten für Ernährung, Kleidung, Haushaltsenergie (ohne Heizung und Warmwassererzeugung), Körperpflege, Hausrat, Bedürfnisse des täglichen Lebens sowie in vertretbarem Umfang auch Beziehungen zur Umwelt und die Teilnahme am kulturellen Leben ab.

Die aktuellen Regelbedarfe:

Regelbedarfe ab
01. 01.2016 

Regelbedarfe ab
01.01.2017

erwachsene alleinstehende oder alleinerziehende  Personen

404,00 €

409,00 €

volljährige PartnerIn innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft (Ehe, Lebenspartnerschaft, eheähnliche Gemeinschaft)

364,00 €

368,00 €

Personen zwischen 18 bis einschließlich 24 Jahren

 

324,00 €

327,00 €

Kind bzw. Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 17

306,00 €

311,00 €

Kind im Alter zwischen 6 und 13

270,00 €

291,00 €

Kind, das jünger als 6 Jahre alt ist

237,00 €

237,00 €

Kosten der Unterkunft

Die Kosten der Unterkunft und Heizung werden, soweit sie angemessen sind, in der Höhe der tatsächlichen Aufwendungen übernommen.

Angemessene Unterkunftskosten 2015 (PDF)
Merkblatt Wohnen und Umzug  (PDF)

Antragsunterlagen

Auf folgenden Link finden Sie eine Sammlung ausfüllbarer Formulare für den Bereich Arbeitslosengeld II.
Formulare Arbeitslosengeld II
Das Merkblatt ist zu unterschreiben und zusammen mit dem Antrag einzureichen.

Hier können sie den Bescheiderklärer laden.

Bildungs- und Teilhabepaket

Informationen über das Bildungs- und Teilhabepaket erhalten Sie im folgenden Infoblatt.

Formulare Bildung und Teilhabe

Broschüren