Unterhaltsvorschussleistungen

Leistungen nach dem UVG

  • erhält ein Kind, wenn es unter anderem in Deutschland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat und
  • hier bei einem allein erziehenden Elterteil lebt und
  • von dem anderen Elternteil nicht, nur teilweise oder nicht regelmäßig Unterhalt in Höhe des maßgeblichen Regelbetrages erhält

Die UVG-Leistungen sind im Fachbereich Jugend und Familie zu beantragen.

Allgemeine Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen/unterhaltsvorschuss/unterhaltsvorschuss-73558
    


  • Frau Hermansdorfer: A + B, Di - G *
    Mo - Do (Di, Mi nur telefonisch und per E-Mail)
        
  • Frau Dillis: H - Md *
    Mo - Do
         
  • Frau Wörndle: Me - Sn *
    Di - Fr (Do nur telefonisch und per E-Mail)

  • Frau Wagner: C-D, Sch, St, So - Sz, T - Z *
    Di - Fr (Mi, Do nur telefonisch und per E-Mail)

* Die Buchstabenaufteilung richtet sich nach dem Nachnamen des Kindes.


Für Sie zuständig

Name Telefon Telefax Zimmer
Hermansdorfer, Christine
Sachbearbeiterin
08122 / 58-1164 08122 / 58-1399 122
Dillis, Sigmunde
Sachbearbeiterin
08122 / 58-1363 08122 / 58-1399 120
Wörndle, Johanna
Sachbearbeiterin
08122 / 58-1390 08122 / 58-1399 121
Wagner, Kirstin
Sachbearbeiterin
08122 / 58-1542 08122 / 58-1399 120

Zuständige Sachgebietsleitung

Name Telefon Telefax Zimmer
Pahl, Matthias
Sachgebietsleiter
08122 / 58-1360 08122 / 58-1399 225